Das Restaurant

Seine öffnung vom 1. April 1976Wiederaufnahmedatum „des Léons“. Traditionzwingt, am 1. April bleibt am Tag nur desJahres, wo Sie im Voraus den Teller des Tageskennen werden: der „Schweinebraten an denLinsen von Cécile“. In einer Familienumgebung wird Chef MathieuGUILLON Ihnen lassen eine Küche, dieBenutzerfreundlichkeit mischen, idealeGeschmacke und Geschwindigkeit entdecken,wenn Bedürfnis für Ihre Mittagessen mit demMenü des Tages. Entdecken Sie auch unser Menü an derraffinierten und reichlichen Wahl, die auchunsere Karte ist. Dieser wird alle Tagediversifiziert und schlägt Ihnen traditionelle undoriginale Geschmacke vor… Alles, um dengierigsten zu gefallen. Und natürlich haben wir unser Menü„Landestisch“, der für die Kinder „des Landes“ inden vier Stunden heißt morvandiaux

Lädt…
Lädt…

Wir haben kein besonderes Menü für die Kinder,der Vorschlag ist derselbe wie für dieErwachsenen, aber es sind unsere teuren blondenKöpfe, die wählen, was sie essen. Für alle besonderen Anträge (Familiemahlzeit,Angelegenheitsmahlzeit, Geburtstag, Taufe…)oder ein Verlangen von Schnecken oder vonFroschschenkeln sind nicht unentschlossen, unszu kontaktieren. Wir haben auch Themaabende, die zwischen demMonat November und dem Monat März organisiertwurden.

Von Chef!

Mathieu Guillon hat die Zügel der Küche desHotels wiedergewonnen, die Post restauriert,im Jahre 2008. Seine Strecke startet im Jahre 1998, er beginntals Konditorlehrling „an der niedlichen Sünde“an Epinac alles entsprechend Kurse imZentrum Jean Lameloise an Mercurey. Im Jahre 2000 er kontinuierlicher seine Lehre amRestaurant „Ursulines“ in Autun. Er wird dortBüroangestelltes werden und erhalten dortsogar eine Stelle Küche im Jahre 2006,nachdem er seine Erfahrung während 1 Jahr inLavandou (der Süden) dann während 2 Jahrenin Lyon (die Rotonde) vervollständigt hat. Dieser junge Chef schlägt eine Küche desBodens oder mit anderen Worten „gut von beiuns“ mit reichen und ausgewogenen Sockelnvor. Die volle Zufriedenheit des Kunden ist imZentrum der Anliegen dieses Chefs, der seinersehr geehrten Mutter „die Cécile“ beweisenkonnte, dass die Ablösung gut gewährleistetwar. Er ist im Übrigen nicht unentschlossen, zu kommen, jeden seiner Gäste zum Schluss ihrerMahlzeit zu begrüßen, um ihre Eindrücke zu sammeln.

Lädt…

Spezialfutter

Lädt…
Kategorie: kulinarische Spezialitäten
Sortieren nach: Reihenfolge der Elemente
Reihenfolge: Aufsteigend
  • Torten

  • Salat mit frischen Ei

  • Rouladen

  • Schokoladenkuchen